Linlithgow Palace

Dieser Palace, seit 1746 eine Ruine, war Wohnsitz vieler schottischer Könige. So kamen Jakob V. und Maria Stuart dort zur Welt.

Heute ist Linlithgow eine große Anlage. Die Besucher können sich fast völlig frei in den verschiedenen Flügeln und auf den verschiedenen Stockwerken bewegen. Der Blick vom Dach über Loch Linlithgow ist grandios.

Linlithgow Palace wird für mehrere Tage im Jahr aufgrund von Dreharbeiten geschlossen. Dies wird jedoch in jedem Fall auf der Webseite bei Historic Environment Scotland bekanntgegeben.

 


 


Adresse

Linlithgow Palace, Kirkgate, Linlithgow, West Lothian, EH49 7AL

Öffnungszeiten

  • 26. März – 30. September, Montag – Sonntag: 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr, letzter Einlass 16.45 Uhr
  • 1. Oktober – 31. März , Montag – Sonntag: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, letzter Einlass 15.15 Uhr
  • bitte unbedingt vor einem geplanten Besuch auf der Webseite nach kurzfristigen Schließungen schauen

(Stand März 2018)

Preise

  • Erwachsene: £6.00
  • Kinder 5-15: £3.60
  • Ermäßigt: £4.80

(Stand März 2018)



Nur Mut: Aufgrund der chaotischen Straßenführungen kann man bei der Anfahrt schon einmal verzweifeln. Einfach noch eine Runde drehen und diesmal die kleine Gasse erwischen. Es gibt einige Parkplätze direkt vor dem Palace.

Webseite: Linlithgow Palace bei Historic Environment Scotland

 

(Autorin: Alexandra Sandke, Bildnachweise: Alexandra Sandke, Jens Langer)